Einladung jagdliches Schießen 2021

Sehr geehrte Waidgenosse,
sehr geehrte Waidgenossin,

Leider konnten wir aufgrund der Corna-Lage nicht wie geplant im Mai das jagdliche “Übungs- und Anschießen“ in Neuhaus durchführen. Dies hoffen wir zu einem späteren Zeitpunkt nachholen zu können.

Gleichwohl haben wir jedoch jetzt schon für unsere Mitglieder am Freitag, dem 30. Juli 2021 einen Besuch im Schiesscenter Herschdorf organisiert. Dieses Schießkino stellt momentan eines der modernsten Trainingsmöglichkeiten für Schützen überhaupt dar. Dabei wird mit auf Laserstrahl „umgerüsteten“ Jagdwaffen – in Verbindung mit hochauflösenden Kameras ohne Munitionseinsatz – auf eine Leinwand trainiert. Anschließend kann das Zielaufnahme-, Mitschwing- sowie Abzugsverhalten jedes Schützen exakt ausgewertet und Fehler abgestellt werden. Bereits nach wenigen Versuchen sind deutliche Schießsteigerungen möglich. Der Besuch des Schießkinos ist gleichzeitig als Schießnachweis für Gesellschaftsjagden (Pflicht in Thüringen seit 2019 !!!) anerkannt.

 

Wir laden Euch daher rechtherzlich ein.

 

Freitag 30. Juli 2020
17.00 – 20.000 Uhr
Schiesscenter Thüringen
Mittelfeldweg 4
98701 Herschdorf

 Kein Teilnehmer braucht dazu seine eigene Waffe bzw. Gehörschutz mitbringen. Grillgut und Getränke können vor Ort erworben werden und wir in gemütlicher Runde über Jagderlebnisse erzählen.

Daher erheben wir für jeden Teilnehmer 5€ „Startgebühr“. Nicht-Mitglieder der Jägerschaft Saalfeld sind gerne unter vorheriger Absprache eingeladen (Startgebühr 10€)

Für den Herbst 2021 planen wir dann erneut einen ähnlichen Besuch, diesmal im Schießkino Eisenberg mit eigener Waffe und eigener Munition.

Ich verbleibe mit besten Wünschen für die Gesundheit sowie Waidmannsheil

Björn Flauger
– Obmann Jagdl. Schießen –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*